Press Release

24. Oktober 2016

Mehr Flexibilität bei der Ediscovery: KrollOntrack lanciert Relativity

Nach Kundenanforderung editierbare Ediscovery-Plattform für den deutschsprachigen Markt verfügbar

Böblingen, 20. Oktober 2016 – Kroll Ontrack, Experte für Datenrettung, Datenlöschung und Ediscovery, erweitert sein Portfolio von Softwarelösungen für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Relativity. Als Relativity Premium-Hosting-Partner integriert Kroll Ontrack seine bewährten, preisgekrönten technologischen Entwicklungen in die Ediscovery-Plattform.

Kroll Ontrack stellt Relativity seinen Kunden bereits seit 2015 in den USA und Großbritannien und seit wenigen Monaten in Asien zur Verfügung. Mit der durch Kroll Ontrack verbesserten Plattform profitieren Anwaltskanzleien und Unternehmen von noch mehr Zeitersparnis und Flexibilität bei der Bearbeitung von Ediscovery-Projekten. Besonders vorteilhaft sind hierbei vier Funktionen:

„20 Jahre Erfahrung zeigen: Im Falle eines Datenverlusts ist vor allem schnelle Reaktion gefragt. Wer sich nicht sicher ist, was er am besten tun soll, kann das Selbst-Diagnose Tool auf unserer Webseite nutzen, um Empfehlungen zu erhalten, oder unsere kostenlose Hotline anrufen“, erklärt Böhret.

Communication Insight

Diese neu entwickelte Funktion macht Auffälligkeiten in der elektronischen Korrespondenz transparent: Änderungen an E-Mail-Threads oder Musterabweichungen wie fehlende E-Mails erfasst Communication Insight ebenso wie hinzugefügte oder entfernte Empfänger. Das vereinfacht die Analyse von E-Mail-Konversationen erheblich und liefert Anwälten erste visuelle Hinweise auf Vergehen wie z.B. unlauteren Wettbewerb.

Nearline Technologie

Mit der Nearline-Technologie lassen sich unkritische Daten ganz einfach ermitteln, „zur Seite legen“ (= Nearline) und wie beim On-Demand-Verfahren jederzeit wieder abrufen. Dies erfolgt ohne Wiederaufbereitung oder Beeinträchtigung der Arbeitsergebnisse. Da Nearline Storage 50 Prozent kostengünstiger als aktiver Speicher ist, können Unternehmen ihre Datenvolumina und Ediscovery-Kosten signifikant senken und erhalten gleichzeitig einen effizienteren Zugang zu wichtigen Dokumenten.

Early Case Assessment (ECA) Workflow

Weitere deutliche Kostenersparnisse ermöglicht die Funktion, nur Text- und Metadaten in die Relativity-Plattform einzuspeisen. Die uneingeschränkte Search- und Analytics-Funktionalität von Relativity ist während des gesamten Workflows verfügbar, so dass der Anwender frühzeitig Einblick in die Daten erhalten und die wichtigsten Informationen für eine frühere Überprüfung priorisieren kann.

Automatisierte Schwärzungen

Sensible Informationen lassen sich schützen und textliche Schwärzungen automatisiert vornehmen. Dabei identifiziert und schwärzt die Software personenbezogene Daten oder andere relevante Informationen anhand benutzerdefinierter Kriterien.

Darüber hinaus profitieren die Nutzer der Ediscovery-Plattform von Kroll Ontracks zertifizierter Expertise für Relativity: das weltweit operierende Relativity-Team des Unternehmens umfasst Relativity Master, zertifizierte Administratoren, Infrastruktur- und Analyse-Spezialisten. Den Kunden steht somit ein umfassendes Knowhow über die Features der Plattform zur Verfügung, um die bestmöglichen Ergebnisse bei der Sammlung, Verarbeitung und Analyse von komplexen Datenmengen zu erzielen.

„Mit unserem Plattform-Angebot von ediscovery.com Review und Relativity können Anwaltskanzleien und Unternehmen nun noch leichter ein Review-Tool auswählen, das am besten zu ihren Anforderungen passt“, sagt Tim Phillips, Managing Director bei Kroll Ontrack International Legal Technologies. „Da Kommunikationsdaten sowohl bei der Aufklärung von Wirtschaftskriminalität als auch bei Compliance-Prüfungen weiterhin eine Schlüsselrolle spielen werden, sind IT-Instrumente notwendig, die Transparenz anstelle von Komplexität schaffen. Genau diesen Mehrwert bieten wir unseren Kunden mit der Integration unserer Technologien in Relativity.“

„Uns überzeugt der technologische Ansatz von Relativity, eine Entwicklungsumgebung für modulare und adaptierbare Anwendungen zur Verfügung zu stellen, die Zeit sparen, Kosten senken und Gründlichkeit fördern“, sagt John Grancarich, Vice President Product Management bei Kroll Ontrack. „Die Nearline-Technologie passt perfekt hierzu. Mit ihrer Hilfe können sich Anwälte auf die wirklich wichtigen Aufgaben konzentrieren – das wurde im vergangenen Jahr auch mit dem ‚Relativity Innovation Award‘ honoriert.“

„Die aus Ediscovery.com Review integrierten Funktionen ergeben in Kombination mit den neuen Anwendungen ein verbessertes Relativity“, sagt Helmut Sauro, Senior Consultant bei Kroll Ontrack Deutschland. „Denn es vereint die Vorteile der beiden besten am Markt verfügbaren Review-Lösungen. Somit steht unseren Kunden bei der Datenaufbereitung in der internationalen Prozessführung oder bei internen Untersuchungen von Wettbewerbsverfahren ein Tool zur Verfügung, mit dem sie zielgerichtet und effizient arbeiten können. Was wiederum hilft, Zeit und Kosten zu sparen.“

Mehr über Relativity erfahren Sie im Videobeitrag von Kroll Ontrack.

Kroll Ontrack GmbH

Kernkompetenzen von Kroll Ontrack sind neben der Datenrettung Dienstleistungen für Ediscovery und Computer Forensik, die sichere Datenlöschung sowie die Datenkonvertierung. In Deutschland ist die Kroll Ontrack GmbH mit 60 Mitarbeitern seit 1996 in Böblingen vertreten. International beschäftigt das Unternehmen etwa 2.000 Angestellte und bietet seine Dienstleistungen in mehr als 20 Ländern an. Mit seinen Datenrettungslösungen und -Dienstleistungen hat sich Kroll Ontrack weltweit als der größte, erfahrenste und technologisch führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Wiederherstellung von Daten etabliert. Logisch oder physikalisch beschädigte Daten von allen Speichermedien und Betriebssystemen werden in 20 firmeneigenen Laboren und Reinräumen mit eigens entwickelten Werkzeugen wieder verfügbar gemacht. Mehr als 50.000 zufriedene Kunden nutzen jährlich diesen Service. Als schnellste Lösung gilt die patentierte Ontrack® Remote Data Recovery™, die Online-Datenrettung über eine gesicherte Internetverbindung. Die hochentwickelte Ediscovery-Lösung von Kroll Ontrack mit mehrfach preisgekrönter Predictive Coding Technologie hilft Unternehmen und Anwälten bei der Sammlung, Aufbereitung und Analyse elektronisch gespeicherter Informationen im Rahmen von internen Untersuchungen, Compliance Audits, bei Ermittlungen von Wettbewerbsbehörden und in internationalen Gerichtsverfahren. Im Bereich der Computer Forensik sichert Kroll Ontrack gerichtsverwertbar digitale Spuren wirtschaftskrimineller Taten. Zur Einhaltung der Compliance-Richtlinien bei Austausch und Entsorgung von Datenträgern und zum Schutz vor Missbrauch durch Dritte bietet Kroll Ontrack Hard- und Softwarelösungen sowie einen Service zur sicheren Datenlöschung an. Für permanente Datenverfügbarkeit bietet Kroll Ontrack auch Lösungen zum Tape- und Backupmanagement durch Datenkonvertierung, Duplizierung und Katalogisierung von Datenbeständen aus unterschiedlichen Medien- und Dateisystemen. Kroll Ontrack bietet auch mehrfach ausgezeichnete Software-Produkte an, wie Ontrack® EasyRecovery™ zur Datenrettung, Ontrack® PowerControls™ zur Mailbox Recovery oder Ontrack® Eraser für die sichere Datenlöschung.